27. June 2007

Mein Erster Auftrag

Vor einiger Zeit habe ich hier angekündigt, dass ich meinen alten Arbeitgeber verlassen werde, um mich nach neuen spannenden Dingen umzusehen, mit denen ich mein Geld verdienen kann.

Nun, das ist inzwischen passiert, ich bin aus meiner alten Firma raus – ich habe mich ein wenig auf dem Arbeitsmarkt umgeschaut – und dann habe ich beschlossen, selbständig zu werden. Ich kann Mac-Software schreiben, in Objective-C und Cocoa. Ich kenne mich in Webzweinulldingen aus, und kann Webapplikationen entwickeln (Rails, PHP,...). Ich hab im IPTV-Bereich Erfahrungen gesammelt. Wer also in dieser Richtung einen Freelancer braucht, der nicht nur Software implementieren, sondern auch konzipieren und gestalten kann, der kann sich gerne an mich wenden :-)

Meinen ersten kleinen Auftrag habe ich heute abgeschlossen: Ich habe für Talkety ein Adressbuch-Plugin geschrieben.

Address Book Plugin for Talkety

Talkety ist ein sehr praktischer Dienst der “Web-aktivierte IP-Telefonie” anbietet: Man gibt die Zielrufnummer an und seine eigene Nummer, danach klingelt zuerst das eigene Telefon und dann das Telefon des Angerufenen. Das Gespräch selbst wird über das Internet vermittelt. Davon merkt (und hört) man nichts, aber man spürt es doch deutlich am Geldbeutel: Diese Gespräche sind deutlich günstiger.

Damit man nicht nur über die Website wählen kann, sondern auch das eigene Adressbuch nutzen kann, habe ich für Talkety ein Adressbuch-Plugin für den Mac entwickelt: Einfach auf die Telefonnummer rechtsklicken, und anrufen. Vorher wird angezeigt, was das Gespräch kostet und hinterher, wieviel man vertelefoniert hat – das können noch nicht einmal die “herkömmlichen” Anbieter.

Hier gehts zum Download. Viel Spaß!

27. June 2007 20:20 | schneller2000

Servus,

klingt ja echt interessant. Und kann man als freier Programmierer leben? Ich bin nun fertig mit meiner Ausbildung (naja nächsten Montag :) ) und überlege mir nebenbei erstmal als freier Programmierer zu arbeiten. Ich kann PHP und SQL sowie Java. Einarbeitung in andere Sprachen sollte möglich sein. Habe Erfahrungen mit Smalltalk und Logic. Denkst du darauf kann man aufbauen? oder eher weniger. :)

Kommentieren

(ohne http://)

Links und so können mit Basis-HTML oder Textile eingefügt werden. Textile-Hilfe.